Vortrag: Wenzel Hollar und Düren

Der Vortrag von Dr. Achim Jaeger zeichnet Stationen aus dem Leben des renommierten Künstlers nach, wobei auch sein Aufenthalt in Düren Berücksichtigung findet. Wenzel Hollar schuf mehrere Blätter mit Dürener Motiven. Der 1634 gefertigte Stadtplan und spätere Nachdrucke stehen im Mittelpunkt der Ausführungen, zumal Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte auch Fragen aufwerfen: Inwiefern handelt es sich um eine detailgenaue Abbildung der Wirklichkeit? Wie steht es um die „Lesbarkeit“ dieser historischen Quelle?

Donnerstag, 11. Mai, 19 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben