Aktuelles

Wegen des hohen Interesses an der "Batik-Werkstatt" bieten wir am 21. Juli von 9.30 - 12.00 Uhr eine Wiederholung des Programms an. Anmeldungen sind unter 02421 - 121 59 25 möglich.

Die neuen Aktionen des "Kulturrucksacks" sind leider bereits ausgebucht.

Unser Objekt der Woche ist dieses Schulbuch für Kinder der damaligen "Gastarbeiter". Es erschien 1973 und richtete sich an Schüler und Schülerinnen des 2. bis 4. Schuljahres. Sie sollten damit erste Schritte in der deutschen Sprache unternehmen können. Um möglichst viele Kinder zu erreichen, wurden die Beispiele auf fünf verschiedene Sprachen übersetzt: Türkisch, Griechisch, Spanisch, Italienisch und "Jugoslawisch".

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Seit diesem Monat können interessierte Gruppen wieder Führungen durch unsere Ausstellungen buchen. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bis auf Weiteres bei 8 Personen.

Unser Objekt der Woche ist dieses Notenheft mit Heimatliedern aus den 1950er Jahren. Die Texte stammen von Josef Kurth, einem Dürener Autor. Das titelgebende Stück "Düren, wie warst du so schön", ein "ruhiger Walzer", beginnt mit den Versen: "Wisst ihr wohl noch wie es in Düren war, ein Städtchen so prächtig und schön, mit Stadtpark, Stadtwald, Stadtgarten dabei, worin man sich konnte ergehn".

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Ab sofort ist die neue Begleitbroschüre zu unserer Ausstellung „Neue Horizonte – Dürener Migrantinnen erzählen“ im Stadtmuseum Düren erhältlich.