Aktuelles

Ein schöner Neuzugang für unsere Sammlung ist diese Ausgabe von "Mit Blitzlicht und Büchse" von Carl Georg Schillings.

Schillings wurde 1865 in Gürzenich geboren und reiste zwischen 1896 und 1903 vier Mal nach Deutsch-Ostafrika. Seine Reiseerfahrungen hielt er in dem 1905 veröffentlichten Buch fest. Er gilt heute als Pionier des Tierschutzes.

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Vergangene Woche erhielten wir eine umfangreiche Sammlung von Postkarten, darunter u. a. auch diverse "Scherz-Karten" aus der Zeit des Ersten Weltkrieges. Der Mangel, der Hunger und das chaotische Rationierungssystem wird auf ihnen mit Spottgedichten auf die Schippe genommen. Die Wirklichkeit war allerdings deutlich weniger lustig ...

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Ein spektakulärer Neuzugang für unsere Sammlung ist dieser Kupferstich des Wenzel-Hollar-Plans von Düren im Jahr 1634. Gut zu erkennen ist darauf zum Beispiel die mittelalterliche Stadtmauer mit ihren 5 Stadttoren und 12 Mauertürmen, die zum größten Teil bereits im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert niedergelegt wurden.

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Wenn Sie in diesem Sommer nicht in die Ferne schweifen und lieber die Region erkunden, legen wir Ihnen eine Entdeckungstour durch die Museen im Kreis Düren ans Herz.

Die Vorbereitungen zur neuen Sonderausstellung "Von Brauern und Wirten - Dürener Biergeschichte(n)" laufen bereits auf Hochtouren und so erreichen uns beinahe täglich neue Einlieferungen rund um die Themen Gaststätten und Brauereien aus der Dürener Vergangenheit. Zuletzt erhielten wir diesen gut erhaltenen Metallkasten mit zwanzig Glasflaschen der Dürener Sturm-Brauerei.

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Am 2. August verabschiedet sich das Stadtmuseum in seine jährliche Sommerpause.