Aktuelles

Nächster Filmabend im Stadtmuseum

Am 29. Februar findet der nächste Filmabend im Stadtmuseum Düren statt. Gezeigt wird diesmal der Film "Borga" von York-Fabian Rabe aus dem Jahr 2021. Peter Gasper wird eine kurze Einführung in den Film geben.

Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Infos finden Sie hier.

Weiterlesen …

Veranstaltungshinweis VHS Rur-Eifel

Am 17. Februar findet im Wasserkraftwerk Heimbach eine Veranstaltung der VHS Rur-Eifel statt, auf die wir gerne hinweisen:

Der Kampf um die Talsperren der Eifel im 2. Weltkrieg

Im September 1944 erreichten die Alliierten die deutsche Grenze, womit die "Hürtgenwaldschlacht" ihren Anfang nahm. Erst im Februar 1945 trat die Schlacht mit dem Kampf um die Talsperren der Eifel in ihre entscheidende Phase. Das brachte die Wende und das Ende des Zweiten Weltkrieges in unserer Region. Was geschah aber wirklich vor 79 Jahren, am 9. und 10. Februar 1945?

An einem authentischen Ort, im Wasserkraftwerk Heimbach, werden Aufbau und Systematik von Talsperren, die damaligen Akteure und ihre Aktivitäten vorgestellt. Auf einer anschließenden kleinen Exkursion erreichen wir die Orte des damaligen Geschehens.

Samstag, 17. Februar 2024, 10:00-14:00,

Kraftwerk Heimbach

Leitung: Mario Cremer

Entgelt: 12,00 €

Kurs-Nr.: U1245B

Anmeldung und weitere Informationen bei der VHS Rur-Eifel.

Weiterlesen …

Marita Breuer zu Gast auf der Couch im Stadtmuseum

Am 25. Januar beehrte uns die gebürtige Dürener Schauspielerin Marita Breuer im Stadtmuseum. Sie nahm neben Peter Gasper auf unserer Couch Platz und stand ihrem Interviewpartner Rede und Antwort. Vor rund 75 Gästen fragte Peter Gasper unseren Gast u. a. nach Kindheits- und Jugenderinnerungen in Düren, nach dem Aufkommen des Berufswunsches Schauspielerin und den ersten Gehversuchen auf der Bühne und beim Film. In zahlreichen Filmausschnitten zeichnete er schließlich wichtige Stationen aus Marita Breuers beruflichem Leben nach.

Wir danken Marita Breuer für diesen interessanten und angenehmen Abend! In unserer Ausstellung "Mach' dir ein paar schöne Stunden - Dürener Kinogeschichte(n)" sind nach wie vor sehenswerte Ausstellungsobjekte aus ihrem Besitz zu sehen.

Weiterlesen …

Sperrung der Arnoldsweilerstraße am 28. Januar

Wir erhalten aktuell die Information, dass die Arnoldsweilerstraße am 28. Januar zwischen Lager- und Schoellerstraße zwischen 10.30 Uhr und 17.00 Uhr voll gesperrt sein wird. Grund hierfür ist der Kinderkarnevalszug, der sich in der Arnoldsweilerstraße formiert. Das Museum ist dessen ungeachtet geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Parkmöglichkeiten finden Sie am Bahnhof oder im Contipark-Parkhaus. Über die Cranachstraße kann das Stadtmuseum mit dem PKW weiterhin angefahren werden.

 

Weiterlesen …

Vogelfutterglocken aus dem Stadtmuseum

Viele Dürenerinnen und Dürener unterstützen die Arbeit im Stadtmuseum regelmäßig. Als kleines Dankeschön haben diese vielen fleißigen Engagierten zum Jahreswechsel u. a. diese Vogelfutterflocken als Geschenk erhalten. In Anlehnung an unser Jahresprojekt "Urban Gardening" haben wir bemalte Tontöpfe mit Rindertalg, Vogelfutter und einer kleinen Astgabel befüllt und zur Aufhängung im Garten oder in einem Park mit einer Kordel versehen. Dieses Exemplar im Bild hängt in einer der wenigen Grünpflanzen, die es rund ums Stadtmuseum gibt. Sie wertet den Lebensraum heimischer Vögel in der grauen Betonwüste der Stadt hoffentlich auf!

Weiterlesen …

Schauspielerin Marita Breuer zu Gast auf unserer Couch

Am 25. Januar nimmt die gebürtige Dürener Schauspielerin Marita Breuer Platz auf unserer Couch im Stadtmuseum. Im Interviewgespräch mit Peter Gasper wird sie u. a. von ihrem beruflichen Werdegang erzählen, ergänzt durch zahlreiche Bilder und Filmausschnitte. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen …